Strukturfassade


Strukturfassade

Strukturfassade ist ein ganz verglaster selbsttragender Fassadetyp, mit wärmeisolierter Struktur aus Aluminiumprofilen und sichtbaren Außenkanten der Glaspaneele. Die Deckprofile sind in vertikaler und horizontaler Richtung visuell nicht wahrnehmbar, während die Verbindung von Glasscheiben mittels speziellen strukturellen Silikons mit hoher Witterungs- und UV-Strahlungsbeständigkeit erfolgt.

Die freien Ränder der Glasscheiben geben den Eindruck von kontinuierliche-Glasflächen und verleihen den Objekten einen spezifischen architektonischen Ausdruck. Die Felder zum Öffnen sind visuell in die Oberfläche der Fassade integriert.